AGB`s  Haarverlängerung

„Allgemeine Geschäftsbedingungen“, „AGBs“

von Princess Lashes & Beauty Microblading

 

(Gültig ab: 01.08. 2011)

 

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das

Dienstleistungsangebot „Haarverlängerung“ bei Princess Lashes Beauty Microblading

 

1. Anmeldung und Bestätigung

Mit Ihrem Behandlungstermin bieten Sie uns den Abschluss eines Behandlungsvertrages verbindlich an.

Grundlage dieses Abschluss ist der Auftrag, (Brief, Telefonanruf, Teledienstleistungen, Telefaxe, E-Mails, SMS) oder mündlichen Auftrag der uns vorliegt.

Der Vertrag kommt mit der mündlichen Bestätigung unserer Annahmeerklärung zustande.

 

 

2. Bezahlung

Ihre Zahlung können wie folgt abgewickelt werden.

a. EC Karte

b. Barzahlung

 

 

3. Rücktritt des Kunden

Sie können jederzeit von dem Behandlungstermin zurücktreten.

Voraussetzung ist 24h vor den Behandlungstermin wurde schriftlich oder mündlich abgesagt.

 

 

4. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nehmen Sie den ordnungsgemäß angeboten Behandlungstermin nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch auf Erstattung der Vorauszahlung.

 

 

5. Angebot für Haarverlängerung

Meine Angebote sind unverbindlich.

Abweichungen und technische Änderungen gegenüber meinen Abbildungen und Beschreibungen sind möglich.

Bei meinen angebotenen Echthaar Produkten und angebotenen Verlängerungen kann es zu geringfügigen Abweichungen in Qualität und Farbe geben.

 

 

5.1. Vertragsabschluß

Der Vertrag mit dem Kunden kommt erst durch die Leistung der Anzahlung von 70% und der verbindlichen Terminvereinbarung zustande, oder der verbindlichen Terminvereinbarung.

Der Käufer hat die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten.

Da es sich jedoch um Bestellware und nicht um Lagerware handelt, wird eine Aufwandpauschale von 50% des bestellten Warenwertes der bestellten Ware fällig.

Ein Rücktritt vom Vertrag ist nicht möglich wenn die Dienstleistung ( Einarbeitung der Haare ) schon erbracht wurde.

Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden nach §615BGB mit einen Ausfall von 50% der Dienstleistung berechnet.

 

Bei Vertragsabschluss werden die AGB`s akzeptiert.

 

Abweichende Vereinbarungen, Abänderungen oder Ergänzungen sind nur dann rechtverbindlich, wenn sie von Anja Schröder – Princess Lashes & Beauty Microblading schriftlich bestätigt und firmenmäß gezeichnet sind.

Mündliche Nebenabreden sind rechtunwirksam.

Frau Anja Schröder – Princess Lashes & Beauty Microblading ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller evtuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen.

 

 

5.2. Umtausch / Garantierecht / Gewehrleistungsfrist

Bei sachgemäßer Pflege geben wir Princess Lashes & Beauty Microblading

4 Wochen Gewährleistung auf die Haltbarkeit und Qualität unsere Extensions.

Dies gilt nicht für vom Kunden mitgebrachte Haare.

Regelmäßige Kontrolltermine sind vorausgesetzt und notwendig, um den Zustand der Verlängerung/Verdichtung zu bestimmen- der erste Kontrolltermin muss spätestens 4 Wochen nach dem Einsetzen erfolgen, andernfalls kann keine Gewährleistung mehr gegeben werden.

Ausgefallene Strähnen müssen für das Einsetzen mitgebracht werden.

Da Haare ein Naturprodukt sind, werden in der Natur vorkommende Haarsonderheiten wie Unterlängen, Spliss, graue Haare, trockene Haarspitzen etc. nicht als Mangel anerkannt und berechtigen nicht zum Umtausch.

Maßanfertigungen sowie Sonderbestellungen sind generell vom Umtausch ausgeschlossen, sofern kein Mangel besteht.

Keinesfalls bezieht sich die Gewährleistung auf Veränderung der Haarfarbe, sofern diese durch unsachgemäße Behandlung ( selbst gefärbt oder fremder Friseusalon ), wie insbesondere die Verwendung von nicht zugelassenen Haarwaschmitteln, zu starke Sonneneinstrahlung, Umfärben, dass nicht Einhalten der täglichen Pflege wie in der Pflegeanleitung beschrieben oder wie von Anja Schröder oder dessen Personal von Princess Lashes & Beauty Microblading mitgeteilt, usw. entstehen.

Keinesfalls bezieht sich die Gewährleistung auf mechanische Schäden jeglicher Art wie insbesondere mit dem Eigenhaar und ausgegangene, verlorene oder ausgerissen Haaren.

 

Der Kunde steht immer in der Beweispflicht.

 

Mängel sind Frau Anja Schröder - Princess Lashes & Beauty Microblading – Hugo-Junkers-Allee 83a 39128 Magdeburg unverzüglich anzuzeigen.

Die Mängel müssen schriftlich erfolgen und hat den Mangel nach Art und Umfang deutlich zu kennzeichnen, dass der Grund der Beanstandung erkennbar ist.

Bei begründeten ordnungsgemäßen Mängel ist Princess Lashe & Beauty Microblading lediglich zu Umtausch der Ware bzw. der Haarsträhnen berechtigt.

 

6. Gutschein

Der Gutschein beinhaltet eine Behandlung zum ausgemachten Konditionen.

Es ist nur ein Gutschein pro Behandlung einlösbar.

Es ist keine Auszahlung des Gutschein möglich.

Der Gutschein gilt nur ein Jahr nach Austsellungsdatum.

Termine mit einem Gutschein müssen mit den Geschäftzeiten vereinbart werden.

 

 

 

 

M.f.G

Princess Lashes & Beauty Microblading

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Anja Schröder - Inhaberin