Preise - AGB`s

 

Sehr geehrte Kunden,

 

 

Durch hochwertige Markenprodukte und professionelle Behandlung unserer Kunden können wir Ihnen seit Jahren einen top Service anbieten.

 

Ebenso haben wir für Kunden die Möglichkeit zur Bezahlung mit mehreren Zahlungssystemen eingeführt, um Ihnen die Zahlungsabwicklung zu erleichtern.

 

 

 

 

Volumenwimpern
Neuanlage: 99 Euro
Auffüllen : 2 Wochen 40 €
Auffüllen : 3 Wochen 50 €
Auffüllen: 4 Wochen 60 €
Ab 5 Wochen wird eine Neuanlage berechnet

Einzelwimpern
Neuanlage: 89 Euro
Auffüllen : 2 Wochen 30 €
Auffüllen : 3 Wochen 40 €
Auffüllen : 4 Wochen 50 €
Ab 5 Wochen wird eine Neuanlage berechnet

Entfernung der Wimpern
Unser Studio: 10 €
Fremdstudio: 15 €

Microblading
299 €
Eine Nachbehandlung ist inklusive.
 Jede weitere Behandlung 50 €, Jährliche Auffrischung 150 €

Powderbrows
350 €
 Eine Nachbehandlung ist inklusive.
 Jede weitere Behandlung 50 €, Jährliche Auffrischung 150 €

Haarverdichtung
Ab 200 € je 30 cm
Preis steigend je Länge

Haarverlängerung
Ab 350 € je 100 Strähnen 30 cm
Preis steigend je Länge und Strähnen Anzahl

Entfernung von Extension
Unsere Arbeiten: 30 €
Fremdarbeiten: 50 €

Hyaluron für Lippen usw.
1ml 200 €
2ml 400 €

Juvaderm Ultra 3
1ml 300 €
2ml 600 €

Microneedling
99 €

 

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das

Dienstleistungsangebot bei Princess Lashes Beauty Microblading

 

§1 Vertragsverhältnis

Sobald Sie bei mir einen Termin buchen, kommt ein Behandlungsvertrag in Form eines Dienstvertrages gem. § 611 ff BGB zwischen Ihnen und mir zu Stande.

§2 Termine & Absagenregelung

(1) Vereinbarte Termine sind verbindlich.

(2) Für Neukunden, Wimpern Neuanlage, Microblading oder für im Preis höher gestellte Leistungen ist eine Anzahlung von 50% zu leisten.

(3) Alle Termine können problemlos bis zu 48 Stunden vorher storniert werden, in schriftlicher Form (per E-Mail) 

danach wird die Anzahlung als Dienstausfall einbehalten.

(4) Für den Fall einer Verspätung des Kunden zum vereinbarten Termin, bin ich berechtigt, den Termin nach 30 Minuten Wartezeit anderweitig zu vergeben oder dem Kunden

eine Ausfallgebühr von 50% der für die eingeplante Leistung anfallenden Kosten zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins

pünktlich beendet werden muss.

(5) Muss ich einen Termin wegen Krankheit oder sonstigen nicht zu vertretenden Umständen (höhere Gewalt) absagen, werde ich dem Kunden die Absage

so schnell wie möglich mitteilen.

Der Termin wird dann möglichst zeitnah nachgeholt.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Anja - Inhaberin